Abgesagt…

Das Frühjahrskonzert am So. 3. Mai wurde abgesagt. Bereits erworbene Tickets werden über das Kulturamt erstattet.

Nach dem Erlass des NRW-Gesundheitsministeriums vom 15.03.2020 sind ab Dienstag, 17. März „die Wahrnehmung von Angeboten in […] Musikschulen und sonstigen öffentlichen und privaten Bildungseinrichtungen nicht mehr gestattet.“ *

Für das Blasorchester bedeutet das: keine Orchesterproben und kein Musikunterricht bis voraussichtlich zum 19. April. Bis dahin heißt es, zu Hause üben. Wir freuen uns aber jetzt schon darauf, wieder gemeinsam Musik zu machen.


* Quelle: https://www.mags.nrw/pressemitteilung/landesregierung-beschliesst-weitere-massnahmen-zur-eindaemmung-der-corona-virus

Jubiläumskonzert – 125 Jahre TuS Erndtebrück

Samstag 29. Februar 2020 | Beginn: 19 Uhr – Einlass: 18 Uhr | ev. Kirche Erndtebrück

Das Blasorchester Stadt Kreuztal e.V. gratuliert mit einem bunten Programm das von Tango über Märsche bis zum typisch irischen Stepptanz reicht. Auch einige prominente musikalische Gäste wie Wilhelm Tell, (die Hochzeit des) Figaro und dem Graf Zeppelin (Marsch) sind mit dabei.

Eintrittskarten sind über den Vorverkauf und an der Abendkasse erhältlich. Es gilt freie Platzwahl.

Neue Musikschüler gesucht! – Infoabend am 3.7.19

Die Musikerinnen und Musiker des Blasorchesters Stadt Kreuztal suchen Verstärkung! Infoabend am 3.7. – 18:00 Uhr

Auch in diesem Jahr stellt das Orchester seine Jugendarbeit vor und bietet interessierten Kindern und Jugendlichen eine Chance die große Zahl der verschiedenen Blasinstrumente auszuprobieren und das Musizieren im Orchester kennen zu lernen.

Zu einem Informationsabend mit der Gelegenheit alle Instrumente eines Blasorchesters – von Querflöte bis Tuba und Schlagzeug- auszutesten, lädt das Blasorchester für Mittwoch, den    3.7.2019 ab 18:00 Uhr    alle Kinder und Eltern in seinen Proberaum in der Grundschule in Kreuztal-Fellinghausen ein. Das umfassende Ausbildungskonzept des Blasorchesters Stadt Kreuztal bietet aber nicht nur Unterricht an den einzelnen Instrumenten, sondern steht vor allem für das gemeinsame Musizieren. Mit Vororchester, Jugendorchester und Hauptorchester sollte für jeden Musiker und jede Musikerin das Passende dabei sein. Auch bereits ausgebildete Musiker und Musikerinnen sind in Jugendorchester und Blasorchester immer herzlich willkommen.

Frühlingskonzert am 19. Mai 2019 – 17 Uhr – ev. Kirche Erndtebrück

Frühling mit dem Blasorchester Stadt Kreuztal

Wenn es Frühling wird, wird es für das Blasorchester Stadt Kreuztal Zeit sich auf das Konzert in Erndtebrück vorzubereiten und auch in diesem Jahr hat das Orchester unter der musikalischen Leitung von André Becker ein unterhaltsames Programm zusammengestellt. Beschwingt geht es am Sonntag, 19. Mai 2019 ab 17 Uhr in der ev. Kirche in Erndtebrück mit der Ouvertüre der bekannten Operette „Leichte Kavallerie“, Melodien des beliebten Musicals „My Fair Lady“ und dem „Persischen Tanz Nr. 6“ in den Frühling.
Von den Irrungen und Wirrungen, die sich bisweilen mit den aufkommenden Frühlingsgefühlen einstellen, singen die Solisten Nina Junk (Sopran) und Hendrik Schörmann (Tenor). Gemeinsam mit den Musikerinnen und Musikern lassen sie die Geschehnisse der heiteren Operette „Im weißen Rössel“ am Wolfgangsee und die dramatischen Entwicklungen im Musical „West Side Story“ aufleben und miterleben.

Mehr Infos zum Konzertprogramm:

Karten für das Konzert gibt es im Vorverkauf bei Lotto Geßner und in der Forum-Apotheke in Erndtebrück. Außerdem können Tickets telefonisch unter 0271/870 7812 oder per E-Mail an info@blasorchester-kreuztal.de reserviert werden. Karten kosten im Vorverkauf und an der Abendkasse 12,-€.

Tickets an der Abendkasse

Blasorchester sucht Verstärkung – Infoabend

Die Musikerinnen und Musiker des Blasorchesters Stadt Kreuztal suchen Verstärkung!
Auch in diesem Jahr stellt das Orchester seine Jugendarbeit vor und bietet interessierten Kindern und Jugendlichen eine Chance die große Zahl der verschiedenen Blasinstrumente auszuprobieren und das Musizieren im Orchester kennen zu lernen.

Einladung zum Informationsabend am Mittwoch, 4. Juli ab 18:00 Uhr

Zu einem Informationsabend mit der Gelegenheit alle Instrumente eines Blasorchesters – von Querflöte bis Tuba und Schlagzeug – auszutesten, lädt das Blasorchester für Mittwoch, den 4.07.2018 ab 18:00 Uhr alle Kinder und Eltern in seinen Proberaum in der Grundschule in Kreuztal-Fellinghausen ein. Das umfassende Ausbildungskonzept des Blasorchesters Stadt Kreuztal bietet aber nicht nur Unterricht an den einzelnen Instrumenten, sondern steht vor allem für das gemeinsame Musizieren. Mit Vororchester, Jugendorchester und Hauptorchester sollte für jeden Musiker und jede Musikerin das Passende dabei sein. Auch bereits ausgebildete Musiker und Musikerinnen sind in Jugendorchester und Blasorchester immer herzlich willkommen.