Herbstkonzert am 13. November 2016

herbstkonzert_2016Das Blasorchester Stadt Kreuztal steht für musikalische Vielfalt und ungewöhnliche Kombinationen bei seinen musikalischen Partnern. Das Herbstkonzert am Sonntag, 13.11.2016, macht dabei keine Ausnahme und wartet mit dem Pianisten Dr. Christoph Sobanski auf, der an der Universität Siegen als Dozent für die Fächer Klavier und schulpraktisches Klavierspiel tätig ist.

Die Musikerinnen und Musiker freuen sich auf die Zusammenarbeit und werden die dunkler werdenden Tage nutzen sich musikalisch in Höchstform zu bringen. Und es gilt der Frage nachzugehen, wie man ein 60köpfiges Orchester, einen Dirigenten, einen Pianisten und einen Konzertflügel auf der Bühne der Stadthalle Kreuztal unterbringt. Steht der Flügel hochkant, verzichtet man auf den Dirigenten oder müssen die Schlagzeuger mit ihrem umfassenden Instrumentarium an diesem Abend die letzte Reihe auf der Bühne räumen und wechseln in den Zuschauerraum?

Wenn diese Herausforderungen gemeistert sind, sollte es für das Orchester ein Leichtes sein Charles Chaplin auferstehen zu lassen, mit Peter Pan und Captain Hook auf Abenteuerreise zu gehen und die First Suite in Es von Gustav Holst zu präsentieren.

Karten gibt es im Kulturamt der Stadt Kreuztal, unter www.kreuztal-kultur.de und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.
Das Konzertprogramm finden Sie hier.

Blasorchester trifft Chor am 19. Juni 2016

Blasorchester_trifft_Chor_19-06-2016

Auf eine spannende Begegnung freuen sich die Kantorei Siegen und das Blasorchester Stadt Kreuztal. Gemeinsam mit dem uniChor Siegen wagt die Kantorei Siegen, sich der geballten Klangkraft des Blasorchesters Kreuztal zu stellen.

Die dreisätzige Kantate „Cantica de Sancto Benedicto“ von Jacob de Haan für Sopran, Chor und Blasorchester wurde zu Ehren von Ordensgründer Benedikt von Nursia komponiert und verwendet Teile des Messetextes. Musikalisch weist das Werk Anklänge an monumentale Filmmusik auf, aber auch hymnisch-homophone Chorpassagen haben ihren Platz. Neben diesem beeindruckenden Hörgenuss mit allen Beteiligten werden das Blasorchester und die Chöre natürlich auch jeweils allein musizieren. Hier werden dann Werke von Philip Sparke, Rolf Rudin, Michael Markowski, James Barnes u.a. zu hören sein.

Musikalische Leitung:
Blasorchester Stadt Kreuztal: Tobias Schütte
Kantorei Siegen und uniChor Siegen: KMD Ute Debus
Solistin: Renate Lücke-Herrmann, Sopran

Konzert am Sonntag, 19. Juni um 20:00 Uhr im Leonhard-Gläser-Saal der Siegerlandhalle

Vorverkauf bei Kreuztal Kultur, über ProTicket  sowie alle bekannten Vorverkaufsstellen.

Diese Konzertveranstaltung wird gefördert von:

NRW_MFKJKS_CMYK

Logo_LMR_RGB